Joghurt-Taler

Eine Art Mini-Pfannkuchen mit Honig und Joghurt. Einfach, schnell und leckeeeer! :-)

Zutaten für 4 Portionen: 

  • 1 große Tasse Joghurt
  • 1 große Tasse Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 EL Honig
 Außerdem:
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Öl zum Ausbacken
Aus allen Zutaten mit dem Handrührgerät einen Teig herstellen. Den Teig esslöffelweise im heißen Fett ausbacken (bei einer gut beschichteten Pfanne kann man die Fettmenge erheblich reduzieren) und die Taler auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.

Varianten: Wer's herzhaft mag, lässt den Honig weg und reicht zu den Talern z.B. Minzjoghurt. Man kann auch Zwiebel- und Schinkenstückchen in den Teig rühren und mitbacken.

Wir mochten jedoch die süße Variante am liebsten. Mit Puderzucker und Apfelmus. Wirklich lecker und genial einfach. :-)

4.11.08 13:35

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lemmie / Website (4.11.08 13:43)
Das Rezept macht Appetit.
Lieben Gruß
Lemmie

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen